Über mich

Über Mich

Ich bin 1967 in Köln geboren und wuchs im angrenzenden bergischen Land in der Nähe von Rösrath auf. Nach der Mittleren Reife besuchte ich 1983 die Fachoberschule für Gestaltung in Köln.

An meine Schulzeit schloss sich 1985 mein erstes Studiensemester an der Fachhochschule Niederrein in Krefeld im Fach Grafikdesign an. Von dort wechselte ich jedoch bereits mit dem zweiten Semester an die Fachhochschule Bielefeld, um dort das Fach Foto- und Filmdesign zu belegen. Diesen Studiengang schloss ich schließlich im Jahr 1993 mit Diplom und mit einer bildhauerischen Arbeit ab, da ich parallel zum Fach Foto- und Filmdesign das Fach Bildhauerei studiert hatte.
Wenige Stunden nach meiner Diplomprüfung führ ich noch am selben Tag mit einem gepackten Transporter nach Berlin, um dort in einer der lebendigsten Städte dieser Zeit eine neue Heimat zu finden.

Zunächst begann ich in Berlin jedoch an der Humboldt Universität noch einmal ein Graduiertenstudium im Fach Philosophie. Schon während meiner Schulzeit in Köln hatte ich mich für Fragen der Philosophie sehr interessiert. Auch während meines bisherigen Studium hatte ich bereits Vorlesungen und Seminare an der Bielefelder Universität, unter anderem bei Niklas Luhmann, besucht. Nun sah ich die Notwendigkeit gekommen, um zu überprüfen, ob dieses Fach nicht meinen eigentlichen Neigungen entsprechen würde.

Nach zwei Semestern beendete ich dieses Studium jedoch mit dem Vordiplom, da ich erkannte, dass es mich in meiner beruflichen Arbeit mehr zu einer praktischen Umsetzung gestalterischer Ideen zog, als zu einer professionellen Bearbeitung theoretischen Fragestellungen.

Daraufhin mietete ich 1994 mein erstes Bildhaueratelier im Stadtteil Prenzlauer Berg in Berlin an. Bis etwa in das Jahr 2007 hinein bestritt ich daraufhin meine Existenz weitgehend als Bildhauer, nicht ohne jedoch auch währende dieser Zeit stehts den Bezug zum Film zu bewahren. Bis in das Jahr 2005 habe ich mich an zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen im gesamten Bundesgebiet und darüber hinaus beteiligt, habe Stipendien erhalten und an Symposien teilgenommen.

Bereits im Jahre 1998 gründete ich mit meiner damaligen Kollegin und Partnerin Stella Vlachopoulos die Firma Trust ART. Zunächst war diese Firma jedoch nicht wie heute als Filmproduktionsgesellschaft angelegt. Trust ART war sehr viel allgemeiner als interprofessionelle Vereinigung zur Realisation künstlerischer Ideen konzipiert. Erst etwa ab 2008 mit meiner Rückkehr zum Film konzentrierten sich die Tätigkeiten von Trust ART auf die Filmproduktion. Gemeinsam mit meiner aktuellen Partnerin und Kollegin Liv Uhlmann sowie mit zahlreichen weiteren assoziierten Personen aus dem Bereich des Filmschaffens führen wir heute unsere Projekte gemeinsam unter diesem Dach dieser Firma.

Persönlich lebe und arbeite ich heute gemeinsam mit meiner Partnerin und unseren beiden Kindern Ariel (2011) und Nivea (2015) im Stadtteil Pankow-Weißensee von Berlin.